Schriftzug Saalemühle + Dresdener Mühle

Nov 11, 2009Saalemühle und Umweltschutz

Nachhaltigkeit in allen Bereichen unseres Unternehmens ist die Basis unserer Unternehmensphilosophie. Wir betrachten dabei alle unsere Arbeitsprozesse in ihrer Gesamtheit: von der nachhaltigen Beziehung zu unseren Lieferanten über ein nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum bis zur nachhaltigen Förderung unserer Mitarbeiter.

Allerdings werden wir auch immer wieder speziell auf unseren Einsatz im Bereich ökologischer Nachhaltigkeit angesprochen. Ein Punkt, der für uns reine Selbstverständlichkeit ist. Deshalb möchten wir Ihnen einen kleinen Überblick über unsere wichtigsten Maßnahmen zur Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz verschaffen.

Nachhaltigkeit im Rohstoffanbau.
  • Jeglicher Einsatz von Pflanzenschutz- und Düngemitteln durch unsere Landwirte geschieht in Absprache mit unserem und Überprüfung durch unser Unternehmen.
  • Bodenbearbeitungsmaßnahmen werden durch den Einsatz hochprofessioneller landwirtschaftlicher Maschinen den punktuellen Gegebenheiten angepasst.
  • Spezielle Methoden der Bodenbearbeitung beugen möglicher Erosion vor und verhindern gleichzeitig eine Austrocknung des Bodes. Das erhält die Fruchtbarkeit und schont das Wasser als Ressource.

Energieeffizienz in der Produktion.
  • Unsere Produktionsanlagen mit kurzen Transportwegen sind auf einen möglichst geringen Energieaufwand optimiert.
  • Wärmerückgewinnungsanlagen im gesamten Betrieb sorgen für eine Effizienz der thermisch eingesetzten Energie von ca. 70 %.
  • An unserem Produktionsstandort sowie an zwei weiteren Standorten in unmittelbarer Nähe betreiben wir Wasserkraftanlagen, die ca. 55 % des Stromverbrauchs decken.
  • In Räumen ohne ständigen Personaleinsatz sind Bewegungsmelder installiert, die eine unnötige Dauerbeleuchtung ausschließen.

Umweltschutz in der Logistik.
  • Die Rohstoffversorgung zu 100 % aus der direkten Region (Radius ca. 50 km) minimiert die Transportwege vom Erzeuger zu unserem Unternehmen.
  • Durch größtmögliche Reduzierung des Eigengewichts sind unsere Fahrzeuge so konzipiert, dass sie bei Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen ein Maximum der Zuladung erreichen. Hunderte Extrafahrten pro Jahr werden so eingespart.
  • Wir betreiben eine eigene biologische Kläranlage, die das Schmutzwasser der vorgeschriebenen Fahrzeugreinigungen sowie sämtliche im Unternehmen anfallenden Abwässer auffängt und reinigt.